Richard Behr

LANGLEBIG GEDACHT.

Jeder Schritt unseres Design und Produktionsprozesses unterliegt höchsten Ansprüchen an Qualität. Das Resultat: Produkte, die Ihnen viele Jahre Freude bereiten.

DESIGN UND KOLLABORATION.

Design, das gelebt wird.

Unser Designanspruch vereint handwerkliche Qualität mit zeitgemäßer Formgebung, die den unterschiedlichsten Lebensstilen gerecht werden kann. Eine robuste Konstruktionsweise, der Einsatz nachhaltiger Materialien gepaart mit einer warmen, menschlichen Formensprache– all dies macht für uns qualitatives Design aus.

Seit 2019 arbeiten wir daher in Kollaboration mit zeitgenössischen Designern. Mit dem Londoner Designer Bodo Sperlein entstand auf diese Weise unsere Auftaktkollektion exquisiter Betten. Vier ästhetische Richtungen, vier individuelle Entwürfe für besten Schlaf. Erfahren Sie hier mehr zu Bodo Sperlein.

In der Kollaboration mit Richard Behr & Co. wird Bodo Sperleins Fähigkeit, Konventionen zu brechen deutlich: Jeder Entwurf denkt das Kopfteil des Bettes neu und erreicht in diesem Markt bis dato ungesehene Plastizität und visuelle Tiefe. So vereint unsere Auftaktkollektion ergonomischer Luxusbetten die Schlaf- Expertise von Richard Behr & Co. mit der eleganten, zeitlosen Handschrift des Londoner Designers.

“Mein Design ist geprägt von der Idee, hochwertige Materialien zu ikonischen, langlebigen Entwürfen  zu formen.”

BODO SPERLEINS STUDIO IN LONDON

BODO SPERLEIN

SKIZZE DES BETTES "RONDO"

PROTOTYP FÜR "RONDO"

SKIZZEN UND PROTOTYPEN FÜR DAS BETT "ELLA"

MATERIALIEN.

Der Rohstoff zählt.

Für Produkte von Richard Behr & Co. kommen nur hochwertige, natürliche Rohstoffe zum Einsatz, die von erfahrenen Einkäufern weltweit nach höchsten Gütekriterien ausgewählt werden und zu einem großen Teil von uns selbst weiter verarbeitet und veredelt werden. Zu unseren eingesetzten Materialien zählen:

Baumwolle.

Alle Gewebe, die von Richard Behr & Co. verwendet werden, sind aus reiner Baumwolle. Ihre Weichheit und Anschmiegsamkeit verdanken unsere Baumwollstoffe der Länge der Fasern sowie der Dichte der Verwebung (dem sogenannten “Threadcount”). Werden im 5-Sterne Bereich zumeist Stoffe mit 300er Threadcount und Polyester-Mischgeweben verwendet, setzt unser Standard weitaus höher an: Alle von uns eingesetzten Stoffe beginnen bei 500er- und 600er Threadcount, und reichen bei Supima Cotton bis hin zu einem Threadcount von 1000. Nur so erreichen wir das luxuriöse Hautgefühl, das wir von unseren Stoffen erwarten.

Federn und Daunen.

Die besten Daunen und Federn stammen von Wasservögeln – insbesondere von Enten und Gänsen. Nur diese Vögel haben Federn, die unvergleichbar weich, warm und dabei leicht sind. Durch ihre gebogene Form geben sie Halt („Loft“) und sorgen für eine hohe Stützkraft, welche besonders bei Kissen angestrebt wird.

Für Bettdecken verwenden wir hingegen einen hohen Gehalt an Daunen, da sie mit ihren hygroskopischen Eigenschaften für ein angenehm trockenes und ausgeglichenes Schlafklima sorgen. Federn und Daunen müssen gründlich gewaschen werden. Richard Behr & Co. setzt hierzu auf biologisch abbaubare Waschmittel, die die Proteinstruktur der Federn und Daunen schützen. So garantieren wir die Langlebigkeit des Materials.

Unsere Daunen und Federn stammen ausschließlich aus artgerechter Haltung und werden als Nebenprodukt der Zucht verarbeitet. Sie bieten einen besonders kleinen ökologischen Fußabdruck und sind vollständig biologisch abbaubar. Als hypoallergene und vegane Alternative führen wir zudem 3D Hohlfaser-Bällchen, eine Kunstfaser, die neueste technologische und wissenschaftliche Erkenntnissen berücksichtigt.

Holzrahmen.

Nach langjähriger Erprobung sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass der beste Unterbau für eine Matratze eine ebene Plattform ist. Für unsere Betten haben wir daher einen eigenen Unterbau und Rahmen aus massivem Holz entwickelt, die zusammen eine ergonomisch neutrale und stabile Basis für gute Matratzen bieten.

Hierzu verwenden wir ausschließlich Massivholz aus verantwortungsvollen Quellen. Holz ist nicht nur langlebig und altert in Würde, es ist auch ein nachwachsender und vollständig abbaubarer Rohstoff, dessen Verarbeitung in unserem Haus mit wenig Energieverbrauch verbunden ist.

Die Wirksamkeit und Qualität unserer Materialien unterliegt ständigen Tests durch unabhängige Institute. So arbeiten wir beispielsweise mit dem Institut Hohenstein, Ergo-Support Kiel, dem Ergo Institut München als auch dem TÜV Rheinland und TÜV Süd.

PRODUKTION.

Handwerk trifft Technologie.

Wir sortieren, waschen, wiegen, mischen, verfüllen, nähen und veredeln – mit einem Netzwerk von über zehn internationalen Produktionsstätten.

Unsere Herstellung kombiniert langjährige, handwerkliche Erfahrung mit innovativer Technologie und nachhaltigen Prozessen. Von der Doppelnadel-Naht über besondere Biesen für den Schutz von Gewebekanten bis hin zu Schäumen mit optimierten Stauchhärten und ergonomisch abgestimmten Schnittprofilen – höchste Qualität ist im feinen Umgang mit dem Material begründet.

SONDERANFERTIGUNG.

Nichts ist unmöglich.

Unsere handwerkliche Produktion erlaubt uns explizit auf Kundenwünsche einzugehen.

Seien es Stoffe, Leder oder individuell abgestimmte Füllungen. Gerne kommen wir Ihren Wünschen nach. Kontakt.

Als „white glove service“ bieten wir außerdem den Transport, den Aufbau vor Ort, den Abbau sowie die Entsorgung bestehender Betten.

Kompetenzen